Bearbeitung und Auswertung des Materials :Schreiben A1 & Sprechen B2

'Eğitim' bölümünde Recep Baltaş tarafından 10 Şubat 2011 tarihinde başlatılan konu.

  1. Recep Baltaş

    Recep Baltaş Technopat Yönetici

    Katılım:
    14 Ağustos 2010
    Mesajlar:
    51.900
    Beğenileri:
    42.485
    Yer:
    İstanbul
    T.C.
    UNIVERSITÄT TRAKYA
    PÄDAGOGISCHE FAKULTÄT
    DEUTSCHLEHRERAUSBILDUNGSABTEILUNG

    SEMINARARBEIT

    Fach:
    Bearbeitung und Auswertung des Materials


    Thema: Schreiben A1
    Sprechen B2







    Edirne-2008
     
    1 kişi bunu beğendi.
  2. Recep Baltaş

    Recep Baltaş Technopat Yönetici

    Katılım:
    14 Ağustos 2010
    Mesajlar:
    51.900
    Beğenileri:
    42.485
    Yer:
    İstanbul
    INHALT


    VORWORT

    1- SCHREIBFERTIGKEIT A1 1
    1.1- Der Prozess des Schreibens 1

    1.2- Schreiben Sie in der Fremdsprache! 1

    1.3- Schreibfertigkeit A1 im Gemeinsamen europäischen
    Referenzrahmen 2

    1.4- Argumente für die Entwicklung der Schreibfertigkeit 3

    1.5- Übungsmöglichkeiten 4

    2- SPRECHFERTIGKEIT B2 5

    2.1- SPRECHFERTIGKEIT B2 im Gemeinsamen europäischen
    Referenzrahmen 6


    3- PRAESENTATIONSVERLAUF 8


    4- KRITIKEN 9

    5- QUELLEN 10
     
  3. Recep Baltaş

    Recep Baltaş Technopat Yönetici

    Katılım:
    14 Ağustos 2010
    Mesajlar:
    51.900
    Beğenileri:
    42.485
    Yer:
    İstanbul
    PRAESENTATIONSVERLAUF

    Wir haben die Präsentation von Schreiben A1 und Sprechen B2. Erst fangen wir von Schreiben A1, weil A1 als Grunddaseinfertigkeit genommen wird. Erst fragen wir die Klasse was verstehen sie unter dem Begriff Schreiben. Dann erklären wir was es bedeutet. Unser Gedanke hat den Aspekt dass ein Schüler Schwierigkeiten beim Schreiben in der Fremdsprache haben. Deswegen geben wir manche Tipps für die Schüler unter dem Titel „Schreiben Sie in der Fremdsprache!“ Dann erklären wir das Kriterium für A1 Schreiben in GER. Nach diesen Erklärungen machen wir ein Schritt für die Übungen und geben wir die theoretische Informationen für Schreibfertigkeit unter dem Titel „Schreiben als Mittel zum Zweck und Ziel “.Das hilft dem Lehrer in der Klasse für die Entscheidung wie er Schreibenunterricht führen kann. Dann zeigen wir die Übungsmöglichkeit z.B: Postkartschreiben. Erst zeigen wir wie eine Postkarte schreiben wird. Wir wählen diese Übung, weil ein Anfängerschüler auf eine Postkarte seinem Gedanken mit einfachen Wörter- entspricht mit A1- leichter. Dann möchten wir von der Klasse eine Postkarte zu schreiben. Währen sie diese Postkarte schreiben, gehen wir in der Klasse herum und hilfen ihnen. Dann lesen wir einige Beispiele und korrigiert mit der Klasse.

    Bei der Fertigkeit Sprechen B2 fragen wir gleich mit der Schreiben A1 die Bedeutung des Sprechens und die Wichtigkeit des Sprechens. Dann erklären wir den Aufbau der „Mündliche Kommunikation im Fremdsprachenunterricht“. Wie kann ein Lehrer eine Sprechfertigkeit führen kann. Dann erklären wir die Eigenschaften der Sprechen B2 in GER. Nach dem wir die theoretische Informationen geben, sprechen wir mit der Klasse. Dieser Prozess wird als die Übung der Sprechen B2. Wir haben ein spontanes Gespräch geführt. Die Themen verändert sehr schnell, weil alles frei für die Themen ist. Die Hauptpunk dieser Übung liegt alles spricht spontan und fließend und kann in einer Diskussion beteilen und seine Gedanken freilich ausdrücken.
    Am Ende des Unterrichtes geben wir die Hausaufgaben über A1 Schreiben eine Postkarteschreiben.

    Am Ende dieser Präsentation denken wir dass unser Ziel mit diesen Übungen erreicht wird. Die Klasse wiederholt die Postkarteschreiben und mit dem Sprechen können sie ihren Gedanken freilich ausdrücken.
     
    1 kişi bunu beğendi.
  4. Recep Baltaş

    Recep Baltaş Technopat Yönetici

    Katılım:
    14 Ağustos 2010
    Mesajlar:
    51.900
    Beğenileri:
    42.485
    Yer:
    İstanbul
    VORWORT

    Fremdsprachlernen wird als ein schwerer Prozess genommen und der Lerner soll immer mit der Zielsprache beschäftigen, wenn es nicht wiederholt oder nicht gesprochen wird, kann es nicht leben. Hier wichtig es auch für Lehrer wie er dieser Lernprozess führen kann. Was passt zu den Schülers Niveau? Als die erste Frage kommt dieses Problem für einen Lehrer vor. Hier merkt man dass wie ein Lehrer kreativ ist.

    In dieser Seminararbeit werden die Materialien und einige Übungsformen und Übungen für Schreiben A1 und Sprechen B2. A1 steht als der elementare Sprachverwendung. Doch ein Lehrer soll unbedingt vorsichtiger in dieser Ebene, weil alles neu für Schüler ist. Ein Fehler bei dem Lehrprozess beeinflusst Interesse und Wahrnehmung der Schüler. Deswegen untersuchen die Lehrer die Eigenschaften und Begabungsfähigkeiten der A1 Schüler.

    Die andere Fertigkeit bei einem Fremdsprachlernen ist Sprechen. Man kommuniziert immer mit den anderen und Sprechen reflektiert die Kultur. An die Redemitteln, Umgangsprache oder alltägliche Sprache gewöhnt sich der Schüler mit Sprechen. Auch soll der Lehrer der Fertigkeit Sprechen gut beherrschen, so die Schüler können zum Lehrer als ein Vorbild genommen. Der Lehrer analysiert hier die Schüler und denkt wie ich die Sprechfertigkeit führen kann. Hier verstehen wir am Ende der Analyse der Schüler braucht er manche Kriterien.

    Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen bildet ein Kriterienrasta für alle, die mit Fremdsprache beschäftigen. Auch der Lehrer kann sich von diesen Kriterien nutzen und ihre Kreativität entwickeln.
     

Sayfayı Paylaş